Registrieren

Kosmometrie - Ein Weg zum kosmischen Menschsein

Bewertung

(3263 Bewertungen)

Video
Webinar: Mit den Arcturianern: Gebrochene Herzen können heilen

Mit den Arcturianern: Gebrochene Herzen können heilen

In Körper & Seele > Reinkarnation

Dieses Webinar wurde 32 mal bewertet

Die tiefen Liebesbegegnungen in unseren Leben haben manchmal unser Herz gebrochen. Das ist nicht nur eine Redewendung, denn auf feinstofflicher Ebene passiert durch den tiefen Schmerz, den wir erlebt haben tatsächlich ein Bruch bis hin zu 'Zersplitterungen'. Manchmal brauchen wir Jahre, manchmal viele Leben, damit es heilen kann. In diesem Webinar werden wir zusammen mit den Arcturianern und ihren wunder-vollen Lichtkristallen, die wirklich 'Wunder' wirken können, Heilung in unser Herz einladen.

Im ersten Webinar zu diesem Thema hat sich gezeigt, wie wichtig es ist, die 'gebrochenen Herzen' zu heilen. Daher wird es für alle, denen es am Herzen liegt, weitere Webinare zu diesem Thema geben. Es geht nicht nur um partnerschaftliche Liebesbeziehungen, sondern auch um den Verlust der eigenen Kinder, um die gebrochenen Herzen unserer Eltern, in deren Feld wir aufgewachsen sind. Es geht auch um das, was bei Abtreibungen geheilt werden sollte und vieles mehr. Durch das erste Webinar haben uns die Pleiadier begleitet, die Arcturianer haben mit ihren Lichtkristallen tief in unseren Herzfeldern gewirkt, die VenusianerInnen es mit Liebe durchflutet und Jesus hat uns in den Armen gehalten. Es konnte vieles wieder in seine natürliche Ordnung zurückfinden. Das zweite Webinar wird sicher etwas anders. Es ist immer auch geprägt von den Themen, die von den Teilnehmenden eingebracht werden.

Statt des Livewebinares gab es am 18.04.ein Videowebinar. Wer es erwerben möchte, wird zur Weiterführung des Themas in einem nächsten Webinar eingeladen. Im Videowebinar werden Erstarrungsthemen und zurückgehaltene Gefühle aus unserer Kindheit, Schulzeit und unseren Beziehungen gelöst. In einem weiterführenden Webinar werden wir daran weiter arbeiten. Denn es gibt wirklich sehr viel, was sich befreien lässt, damit die Liebe wieder fliessen kann.

Eine Ergänzung:
In der Osternacht hat Jesus unsere alten, schon etwas durchlöcherten Gefühlskörper aus uns herausgelöst und einen neuen Gefühlskörper in unser Feld integriert:
https://www.sofengo.de/w/284858

In diesem Webinar wird es besonders um unser neues Herzfeld in diesem Gefühlskörper gehen. Für alle, die in der Osternacht dabei waren, ist es eine Vertiefung. Bei allen Teilnehmenden, die nicht dabei waren, wird, wenn sie es möchten, der neue Gefühlskörper in ihr System integriert.
Und dann heisst es üben, damit wir in unser neues fühlendes Sein immer mehr hineinwachsen.

Für alle, die sich davon berührt fühlen, kann es auch sehr hilfreich sein, diese Themen in einer Einzelarbeit aufzulösen:
https://www.sofengo.de/w/282020

Mehr zu meiner Arbeit:
www.kosmometrie.net

FB Kosmometrie
Die Zwerge
Magna Mater
Sprechfreude

News, Bilder und weiterführende Texte zu den Webinaren gibt es hier:
http://www.kosmometrie.net/content/news/

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?