Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Webinar
Webinar: Negativität der Taufe auflösen ✞

Negativität der Taufe auflösen ✞

In Körper & Seele > Kreativität & Inspiration

Dieses Webinar wurde 14 mal bewertet

Freitag, 25.08.2017, 20:30 - 21:15 Uhr (GMT +02:00)

Webinar ausgebucht

Sonntag, 03.09.2017, 10:00 - 10:45 Uhr (GMT +02:00)

Webinar ausgebucht

Freitag, 29.09.2017, 20:00 - 20:45 Uhr (GMT +02:00)

Webinar ausgebucht

Für viele Menschen gibt es einen Unterschied zwischen ihrem Glauben und der Kirche. Für viele ist ihr Glaube und die Kirche sogar gar nicht vereinbar.

✬ Dieses Ritual ist für alle, die aus der Kirche ausgetreten sind und fühlen, dass das noch nicht alles war.
✬ Es ist ebenso für Menschen, die nicht aus der Kirche austreten wollen, sich aber von den negativen Schwingungen der Kirche (er)lösen möchten.

Alle Mitglieder sind ein Teil des Ganzen. Jeder trägt die Schwingung für alle positiven wie negativen Energien. Wenn dir in einer Firma die Chefetage oder die Firmenphilosophie nicht gefällt, dann musst du entweder damit leben oder kündigen.

Es kann sein, dass die Kirche vielen Menschen die Geborgenheit und Sicherheit der Gemeinschaft vermittelt. Die Kirche macht viel Gutes, kümmert sich um viele Bevölkerungsgruppen und hat sicher einen großartigen Anteil an unserer Gesellschaft.

Dies soll kein Angriff an die Kirche sein oder Menschen, die sich in ihrem Glauben wohlfühlen. Wenn es dir gut geht mit der kirchlichen Gemeinschaft, dann ist alles in Ordnung und du solltest am besten gar nicht weiterlesen.

Dieses Thema ist wirklich schwer in Worte zu fassen - ich versuche es trotzdem:

Jeder Mensch kommt als Kind Gottes auf die Welt. Wir sind ein Teil von Gott, Gott ist in uns und in jedem Menschen, der uns begegnet. Ja sogar in jedem Tier, jeder Pflanze und in jedem Stein. Es ist ganz egal, welchen Namen du Gott gibst (Gott, Göttin, Quelle, universelle Energie, ...)

Wir sind Schöpfer unseres Lebens, wir sind verbunden mit allem was ist und wir sind mit der Weisheit allen Seins verbunden.

Ich bezeichne mich nicht als Atheisten. Denn ich glaube an Gott, ich arbeite mit Engeln und ich bin dankbar für meine Anbindung an die Quelle. Aber: ich glaube nicht an die Kirche.

Ich glaube nicht, dass ein unschuldiges Baby mit der Erbsünde auf die Welt kommt und erst getauft werden muss. Ich glaube nicht, dass ich nicht würdig bin und ich möchte nicht 3 x wiederholen durch meine Schuld. Ich glaube auch nicht an die Unfehlbarkeit des Papstes, und die Beichte habe ich immer schon als unzumutbar empfunden.
Und ganz wichtig: ich glaube nicht daran, dass wir nur einmal leben.

Ich glaube, dass Gott bedingungslos liebt und zwar alle seine Geschöpfe. Wir sind alle miteinander verbunden, und keiner ist besser oder schlechter als der andere.

Ich brauche auch keine 10 Gebote. Ich fühle, was richtig ist. Wir sind verbunden: wenn ich jemand anderen verletze, verletze ich mich selbst.

Ich habe beschlossen, dass ich auch nicht irgendeinen Schein aufrecht erhalten möchte. Ich möchte nicht so tun ... als ob, nur damit sich jemand anderes wohlfühlt. Ich möchte authentisch leben. Ich stehe dazu.

☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼

Was geschieht bei der Taufe?
Ich habe nie verstanden, warum die Kirche als Symbol ein Zeichen des Todes hat. Schon als Kind hat mich das erschreckt. Ich wollte nie ein Kreuz um meinen Hals tragen oder im Haus aufhängen. ✞ ✞ ✞

Heute, nachdem ich mich mehr mit dieser Thematik beschäftigt habe, weiß ich warum. Es ist das Zeichen des Todes, es erinnert an unglaubliche Qualen und den Tod vieler Menschen. Jeder kann das ganz leicht kinesiologisch austesten: das Kreuz entzieht Energie (das gilt nur für das katholische Kreuz mit verlängertem Glied nach unten).

Mit dem Kreuz wird bei der Taufe das 3. Auge verschlossen, der Mensch soll nicht sehen, er soll nicht in seine Großartigkeit entlassen werden, er soll klein gehalten werden und auf Mittler angewiesen sein, z. B. den Priester.

Ein Austritt aus der Kirche befreit dich nicht ganz. Du bist immer noch ans Kreuz gebunden, der Anker in deiner Seele ist noch da, vielleicht hat auch noch niemand dein 3. Auge geöffnet.

In diesem Webinar werden wir dein 3. Auge wieder öffnen, die Taufe aus diesem Leben und aus allen vergangenen Leben auflösen und du holst dir damit deine gebundene Energie wieder zurück.

Wir entfernen den Anker, der in deine Seele gelegt wurde. Danach bist du frei.
Das heißt nicht, dass du danach ein Atheist bist. Ich fühle mich tiefer in meinem Glauben verwurzelt, seit ich nicht mehr Teil dieser Gemeinschaft bin.


✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬

Ich möchte niemanden überreden. Das muss ich auch gar nicht. Wenn es für dich das Richtige ist, dann weißt du das. Vielleicht bist du schon sehr lange auf der Suche nach Hilfe mit diesem Thema. Ich biete dieses Ritual an, weil ich schon sehr oft gefragt wurde, wie ich das bei mir geschafft habe und wer helfend zur Seite steht.

✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬✬

Dieses Thema ist für viele Menschen ein Tabuthema. Wenn Du nicht damit in Verbindung gebracht werden möchtest, dann schreibe einfach keine Bewertung. Die Anmeldung ist für andere Teilnehmer nicht sichtbar, Teilnehmer werden niemals angezeigt. Es handelt sich um eine Einzelsitzung.

☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼ ☼

Falls du Fragen hast oder erst darüber reden möchtest, dann melde dich einfach.
Die meisten Termine sind Wunschtermine der Teilnehmer. Wir finden auch für Dich den richtigen Zeitpunkt :)

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?