Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Orakelschamanin Chela

Bewertung

(3566 Bewertungen)

Webinar
Webinar: 14. Weihe in Orakelschamanismus "Die Reise"

14. Weihe in Orakelschamanismus "Die Reise"

In Ausbildung & Workshops > Medialität

Dieses Webinar wurde 2 mal bewertet

In dieser schamanischen Ausbildungsreihe reise ich schamanisch mit Dir auf dem Weg der Schamanin/des Schamanen durch die 78 Stationen des Wildwoodtarots. Der Wildwood ist ein schamanischer Einweihungskraftort in der geistigen Welt, voller magisch-mystischer Energien und Weisheit, der Dich herausfordert und inspiriert zu schamanisieren. Eine Schamanin/ein Schamane schamanisiert (heilt) um das zurück ins ursprüngliche Heilsein zurück zu führen, was in Disharmonie geraten ist. Dazu bereist er die Landschaft seiner Seele,um dort auf heilige Medizinsuche zu gehen, um das zu finden, was Disharmonien wieder im Einklang mit dem Universum schwingen lässt.
Mit dem Wildwoodtarot hast Du die Möglichkeit Dich auf die innere Reise zu Deinen ureigenen schamanischen Aspekten und Wesenszügen zu begeben, Deine schamanische Vision, Medizin und Deinen Hilfsgeistern zu begegnen. Du lernst die Landschaft Deiner Seele und ihre Bewohner kennen. Alles wartet nur darauf, von Dir zu neuem Leben erweckt zu werden, damit es realitätsangemessen auf den aktuellen Zeitgeist ausgerichtet, zum höchsten Wohle aller fühlenden Wesen wirken kann. All das was Du benötigst, um als Orakelschamanin/Orakelschamane wirken zu können, wartet schon in den tiefen Deiner Seele auf Dich. Hörst Du den Ruf der Schamanin/des Schamanen in Dir, dann folge ihm und bereite Dich darauf vor Deiner ureigenen Wahrheit zu begegnen, die alles Wissen für Dich bereit hält, das Dich die Schamanin/den Schamanen sein lässt, die/der Du wirklich bist !
Das Wildwoodtarot:
http://www.amazon.de/Das-Wildwood-Tarot-weisheit-Tarotkarten-Klappschachtel/dp/3866630514/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=142375832


14. Weihe in die Karte Die Reise, die im klassischen Tarot den Tod symbolisiert.
Die Reise des Schamanen beginnt mit dem Sterbeprozess des Egos, der die ewige Seele neu zur Welt bringt. Ist die ewige, individuelle Seele geboren, stirbt auch sie den Tod, um im Bewusstsein der all-einen Seele Gott, oder Mahatma wie die Inder sie nennen, wiedergeboren zu werden.
In dieser schamanischen Session hast Du die Möglichkeit dem schamanischen Tod über Deinem Instinkt zu begegnen, aber nur wenn Du wirklich bereit und in der Lage dazu bist. Er gehört zum Initiationsprozeß im traditionellen Schamanismus dazu.
Der Tod kommt oft unscheinbar, unsichtbar, verborgen, unbemerkt ganz heimlich, still und leise -, doch können unsere Urinstinkte ihn ganz genau identifizieren. Die Intuition kann erahnen, warum er naht, was er nehmen will, damit es ganz und gar neu im reinsten Lichte des Göttlichen - wiederauferstehen kann.
Um die Wahrnehmung für den Tod zu schulen, werde ich in dieser Einweihung aus der Stille wirken. Ihr könnt anschließend gern Eure Erlebnisse und Erfahrungen mitteilen, damit ich sie Euch erläutern kann.
Der Tod ist in diesem Webinar nur als Metapher zu verstehen, der das versinnbildlicht, was gehen wird. Es geht hier nicht um den physischen Tod ! Das was geht, können z.B. alte Denkstrukturen, Verhaltensmuster und Konditionierungen, Identifikationen und Illusionen sein.

Achtung: Dieses Webinar wird von mir nicht aufgezeichnet. Ich bitte auch darum, es nicht aufzunehmen!

Ich freue mich auf Dich !
Chela

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?