Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Akademie von Priester Schamane

Bewertung

(290 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Selbstheilung 4. Meditation: Dem Atem folgen - Lichtkugel vom Coach aus Nürnberg / Fürth

Selbstheilung 4. Meditation: Dem Atem folgen - Lichtkugel vom Coach aus Nürnberg / Fürth

In Körper & Seele > Meditation

Dieses Webinar wurde 4 mal bewertet

Dies ist die 4. Atem-Meditation. Es ist die nächste Stufe der Heilmeditation. Mit etwas regelmäßiger Übung wird es bald gelingen, in eine sehr intensive innere Ruhe zu kommen. Meditation ist ein Weg der Selbstheilung, den wir ohne fremde Hilfe beschreiten können. Es folgten bereits 3 der 4 Meditationen. Gemeinsam werden wir durch dem Folgen des Atems, eine Meditation durchführen, welche die Heilung in vielen Bereichen unterstützen kann. Zugleich stellt diese Meditation eine Vorstufe zur erfolgreichen Quantenheilung dar. Die Lichtkugel-Meditation spielt bei der Drei-Punkt-Lichtmethode eine große Rolle.

Es werden keine Diagnosen gestellt und die Meditationen ersetzen auch nicht den Arzt, Behandlungen, ebenso werden keine Heilaussagen gegeben. Aber fast jeder weiß es, wie wichtig der Atem ist und wie er den Körper positiv in der Meditation regulieren kann. Mit regelmäßiger Meditation werden wir ausgeglichener, entspannter, zuversichtlicher und zufiredener. Diese Eigenschaften sind es, die Selbstheilung fördern, unterstützen. Der Atem ist wie ein Fahrzeug, welches weitere Möglichkeiten bietet sich weiterzuentwickeln.

Bei dieser Atem-Meditation sollten Sie sitzen, gerne können Sie im Hintergrund entspannende Musik laufen lassen. Diese 3. Meditation zum Atem ist zudem eine gute Übung falls Sie später einmal mit außerkörperlichen Erfahrungen mediteren wollen, was aber kein muss ist.

Wenn Sie auf "Abonnieren" auf meiner Seite klicken, https://www.edudip.com/academy/Holger.Kiefer erhalten Sie die nächsten Termine. Selbstverständlich nehme ich auch Kontaktanfragen gerne an.

Neben Meditationen finden Sie auch Soforthilfe in Form von Kurz-Coachings zu Ihren Fragen. Info's direkt hier: http://www.edudip.com/academy/Holger.Kiefer

Alle Hochkulturen, so zum Beispiel die alten Griechen, kannten die Bedeutung des Atems. So stehen die Begriffe Pneuma und Odem sowohl für den Atem als auch für den Geist und die Seele als Wortbedeutung, vgl. Atemseele. In der indischen Philosophie sehen viele Formen des Yoga und spirituelle Pfade bis heute den Atem - vgl. das sprachlich nahe "Atman" - als Mittler in der einen oder anderen Weise. Entsprechende Techniken, die vor allem mit Atmen zu tun haben, nennen sich im Yoga Pranayama. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden verschiedene Methoden, den Atem therapeutisch und pädagogisch durch eine Atemtherapie zu nutzen.

Auch in der ägyptischen Kultur zur Zeit der Pharaonen wurde dem Atem besondere Bedeutung beigemessen. So bedeutet zum Beispiel der Name der Göttin Selket „die atmen lässt“. Gemeint war hier ihre besondere Bedeutung bei der Heilung - speziell von giftigen Skorpionstiche.

Ingeborg Drewitz die deutschen Schriftstellerin schrieb in ihrem Werk "Gestern war Heute": "Solange ich lebe, habe ich nicht einfach nur zu atmen, sondern diese Art Kraft, die ich durchs Atmen aufnehme, habe ich auch nach außen zu tragen."

Zu meiner Person:
Als Coach bin ich eher im Raum Nürnberg und Fürth bekannt, wo ich viele Menschen coache, die Probleme haben und helfe ihnen diese zu überwinden, sei es beruflich oder Privat. Zudem bin ich ausgebildeter Übungsleiter für Behindertensport und ausgebildeter Herzsport Gruppenleiter und leiste Dienste als Personal-Trainer mit ganzheitlichem mentalen Coaching speziell im Raum Nürnberg, Fürth, Elangen.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?