Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Wichtiger Hinweis: Wegen unserer Weihnachtsfeier sind wir am Mittwoch, den 7.12. nur bis 17 Uhr und Donnerstag, den 8.12. erst wieder ab 12 Uhr zu erreichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bewertung

(1213 Bewertungen)

Video
Webinar: Grundlagen der Astromedizin- Saturn 1

Grundlagen der Astromedizin- Saturn 1

In Ausbildung & Workshops > Astrologie

Dieses Webinar wurde 10 mal bewertet

Grundlagen Astromedizin- Saturn

An diesem Abend stelle ich Saturn als wichtigen Indikator für das Horoskop als Diagnose- Instrument vor.

Das Geburtshoroskop eines Menschen (Gestirnskonstellation im Augenblick der Geburt, auf den Geburtsort bezogen) gibt Aufschluss über seine gesundheitliche Grundkonstitution und Krankheitsdispositionen; es lässt u.a. Funktionsschwächen eines Organsystems,Erbschwächen, sowie spezifische
Ablagerungs- und Abnutzungsneigungen erkennen. Auf Letzteres etwa wird durch den Planeten Saturn hingewiesen. 
Seine Stellung im Tierkreiszeichen zeigt, welche Organbereiche dazu neigen könnten.

Saturn im Tierkreiszeichen Waage wirkt sich beispielsweise im Bereich der Nieren, Lendenwirbelsäule und Haut aus. Die Ablagerungsneigung kann sich etwa in der Bildung von Nierensteinen manifestieren. Darüber hinaus zeigt die Stellung Saturns im jeweiligen "Haus", in welchem Lebensbereich der manifestierte Konflikt überhaupt entstanden ist. 

Diese Betrachtung erlaubt Rückschlüsse auf den sozialen und psychischen Hintergrund von Krankheitsentstehung. 
Anhand des Horoskops lässt sich also die tiefe Absicht der Krankheit erkennen: Was will uns der Körper durch seine Erkrankung signalisieren? 

Über das analoge Denken in der Astrologie sind wir in der Lage zu erkennen- um beim Beispiel Saturn in der Waage zu bleiben - dass sich ungelöste Konflikte im Bereich der zwischenmenschlichen Beziehungen in den Nieren manifestieren.

In diesem Webinar stelle ich die Krankheitsdispositionen von Saturn in den jeweiligen Tierkreiszeichen vor.

Bei Interesse folgen Abende zur Vertiefung. 
TeilnehmerInnen sind eingeladen, eigene Daten zur Interpretation zur Verfügung zu stellen.

Astrologische Grundkenntnisse erleichtern das Verständnis

Der Vortrag dient ausschließlich Informations- und Ausbildungszwecken.
Er darf nicht zur Erstellung eigener Diagnosen oder für die Auswahl bzw. Anwendung eigener Behandlungsmethoden verwendet werden.
Die Informationen stellen keine Ersatz für professionelle Beratung oder Beratung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Heilpraktiker dar.

mehr auf
http://www.astromedizin.info
http://www.astromedizin.blogspot.de

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?