Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


AKADEMIE LEBENdig® LEBEN

Bewertung

(711 Bewertungen)

Webinar
Webinar: FRÜHLINGSERWACHEN, KERZEN-RITUAL

FRÜHLINGSERWACHEN, KERZEN-RITUAL

In Körper & Seele > Meditation

Dieses Webinar wurde noch nicht bewertet.

FRÜHLINGS TAGUNDNACHTGLEICHE – RITUAL- und KERZENABEND
„WIEDERGEBURT“ - 21.3.2013 – 17 Uhr

unbedingt VORHER 1 grüne und 1 violette Stabkerze besorgen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bevor der Magier ein Ritual beginnt, nimmt er ein Bad. Es ist ein symbolischer Akt, der negative Gedanken und äußere Einflüsse abwaschen soll. Außerdem reinigt es die Aura, das Energiefeld um unseren Körper. Die Kleidung soll funktional, weit geschnitten, sauber und bequem sein. Natürliche Materialien werden bevorzugt. Besondere Kleidung ist nicht notwendig.

Wir werden gemeinsam ein Kerzenritual zum Frühlingsanfang, zum Neubeginn, zum Erwachen machen.................


In der nördlichen Hemisphäre findet die Frühlings-Tagundnachtgleiche am 20. Oder 21.März und in der südlichen Hemisphäre am 20. Oder 21. September statt. Zu diesem Zeitpunkt kreuzt die Sonne die Ebene des Äquators und Tag und Nacht sind gleich lang.

Die Frühlingsgöttin Ostara, manchmal auch Oestra oder Eastre genannt begleitet uns. Ostara ist ein nordeuropäischer Name für Astarte, was „MUTTERLEIB“ bedeutet und ein anderer Name für Venus, die Göttin der Liebe, Leidenschaft und Kreativität.
Der christliche Feiertag Ostern stammt von dieser Göttin. Wir haben zu Ostern einige der archetypischen Symbole der Frühlings-Tagundnachtgleiche, welche die Wiedergeburt der Welt repräsentieren: Hasen, Eier und Blumen.
Es ist eine Zeit der Erneuerung und die wollen wir gemeinsam FEIERN!
Dachtest Du daran, die hinter Dir liegende Zeit werde nie zu Ende gehen. Doch genau sicher, wie das Licht der Welt alle paar Monate abnimmt, kehrt es auch zurück und die Erde jubelt. Der frische Atem des Frühlings bläst die Spinnweben fort, die sich während der Abwesenheit des Lichts angesammelt haben. Das Licht nimmt ganz offensichtlich zu, während die Natur wieder in ihren vielen Formen, Gestalten und Farben auftaucht, die uns an die beständigen Zyklen der Erdmutter erinnern.
Der Zyklus der Wiedergeburt folgt auf eine schwierige Zeit. Falls wir geweint haben, haben die Tränen den Weg frei gemacht für das, was im Verborgenen reifte und JETZT bereit ist, sich zu zeigen. Was uns nicht mehr dient, darf beiseite gelegt werden, und der Geist darf sich erfrischen und erneuern.
Lassen wir den Beginn dieses nächsten Zyklus mit Vertrauen und Anmut und GEMEINSAM geschehen.

+++++++++++++++++++++++
DIE VORBEREITUNG AUF DAS MAGISCHE KERZENRITUAL...


Die Vorbereitung

Die Vorbereitung des magischen Rituals ist genauso wichtig, wie das Ritual selbst. Der Ausübende sollte positiv eingestimmt sein. Er sollte davon überzeugt sein, dass alles möglich ist. Das einzige Hemmniss für diesen Akt, ist die eigene Vorstellungskraft. Sie hemmt das positive Denken und die Affirmationen. Man kann fast alles erreichen, wenn man daran glaubt. Oft wird sich beschwert, dass das Ergebnis des Aktes nicht wunschgemäß sei, weil die Technik, die Werkzeuge oder gar das Ritual zu einfach wäre. Dabei ist die Ursache des Nichtgelingens beim Ausübenden zu suchen, weil er nicht gewillt war sich auf die Aufgabe sehr gut vorzubereiten. Magie ist harte Arbeit und man muß viel leisten, um gute Ergebnisse zu erhalten. Es ist nichts für Faule und Dilletanten. Ohne gute Vorbereitung wird man scheitern und auf der Strecke bleiben.



Es ist wichtig mit großem Selbstvertrauen und der Fähigkeit Spannungen zu lösen, an die Kunst der Praxis der Magie vorsichtig und entspannt ranzugehen. Der Ausübende, der Magier muß sich für die natürlichen Energien öffnen, die durch das Universum fließen. Er muss alles vermeiden, was anspannt oder nervös macht. Ist man zu eifrig, kann dies genauso behindern, wie eine zu sorglose Annäherung an die Magie. Es ist sehr hilfreich jeden Tag einige Minuten zu meditieren, weil man damit die entspannte Haltung erreicht. Unbedingt notwendig ist es aber nicht.

Für die Kerzenmagie sind einige Accessoires und wenige Werkzeuge nötig. Auf aufwendige Materialien, teure Werkzeuge und theatralische Zeremonien kann man getrost verzichten. Das Zentrum des Rituals sind die Kerzen und sie spielen eine sehr wichtige Rolle. Am besten verwendet man Haushaltskerzen. Größe und Form sind nicht wichtig. Die Haushaltskerzen werden in verschiedenen Farben käuflich angeboten.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?