Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


AMADEA-Akademie

Bewertung

(35 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Karmische Beziehung: Wie erkenne ich sie?  Wie gehe ich mit den Herausforderungen um?

Karmische Beziehung: Wie erkenne ich sie? Wie gehe ich mit den Herausforderungen um?

In Ausbildung & Workshops > Emotionen & Charakter

Dieses Webinar wurde noch nicht bewertet.

Eine „karmische Beziehung“ bedeutet, dass zwei – oder auch mehrere – Personen in einem oder mehreren vergangenen Leben (Inkarnationen) entweder als Partner, Geschwister, o.ä. miteinander liiert waren.

Solche Beziehungen haben oft mit Leiden zu tun, solange, bis alle karmischen Verstrickungen gelöst und geheilt sind. Es entsteht der Eindruck, man kann nicht miteinander, aber auch nicht ohne den Anderen… Der Partner ist ständig in Kopf und Herz präsent, auch über tausende von Kilometern fühlt man, wie es ihm/ihr geht, man spürt, wenn er/sie leidet. Jeder der Beiden „weiss“, was der andere denkt, fühlt. Oft geschieht es, dass der Eine genau DAS ausspricht, was der Andere gerade dachte…

U.a. die bekannte „Liebe auf den ersten Blick“ ist das Zeichen für eine karmische Beziehung, dabei muss Amors Pfeil nicht zwangsläufig bei Beiden eingeschlagen haben.

Weitere Kennzeichen einer solchen karmischen Beziehung ist oft ein Altersunterschied; das Gefühl, den Anderen schon ewig lange zu kennen, obwohl es vielleicht gerade erst die „erste“ Begegnung, der erste Kontakt war; eine fast unbändige Anziehungskraft, auch sexuell.

Der karmische Partner begleitet Dich nicht nur durch Deine Träume, sondern ist auch tagsüber mehr oder weniger ständig in Deinen Gedanken. Mitunter so stark, dass Dir der Eindruck entsteht, Du könntest Dich nicht mehr konzentrieren. Manchmal hat dies sogar zur Folge, dass nicht nur Kontakte zu Freunden und Bekannten vernachlässigt werden, sondern sich derjenige Partner nahezu vollständig selbst aufgibt.

Wenn Du ihn/sie anrufen möchtest, bist Du derart aufgeregt, dass Du oftmals am ganzen Körper zitterst. Immer mehr hast Du das Gefühl, von diesem Menschen nicht mehr los zu kommen.

Oftmals – je nach Intensität des Karmas – befindet sich ein, manchmal auch beide Partner, noch in einer anderen Verbindung. Das kann mitunter auch eine vergangene Beziehung sein, die zunächst schon lange Jahre beendet ist, deren Erlebnisse, Verletzungen etc. jedoch keinesfalls verarbeitet sind und somit diese „Beziehung“ und der entsprechende EX-Partner noch sehr präsent ist. Damit ist dann eine grosse Angst des „freien“ Partners verbunden, der Andere könne sich nie aus dieser Verbindung lösen, was extreme Tiefphasen, Traurigkeiten, Verlustängste, Eifersucht und ein Gefühl der Ohnmacht auslöst.

Bestandteil einer karmischen Beziehung können mitunter auch emotionale Negativität, Wut, Gewalt o.ä. sein.

Hast Du das Gefühl, Euch Zwei verbindet etwas, das unbeschreiblich ist und Du möchtest mehr über diese Qualität der Verbindung erfahren? Nicht nur das, sondern Dein Gegenüber und schlussendlich Dich selbst besser verstehen und lernen, WAS zu tun ist und WIE, damit endlich Harmonie und Leichtigkeit nicht nur in das Miteinander, sondern in Euer Leben einkehrt, dann bist Du in dieser Webinar-Reihe herzlich willkommen :-)

In diesem Teil werde ich die unterschiedlichen Formen von KARMISCHEN Beziehungen vorstellen, typische Herausforderungen und Themen, sowie den Umgang mit ihnen. Damit am Ende die tiefe, liebevolle Verbundenheit zwischen den karmischen Partnern im Vordergrund steht und nicht die negativen karmischen Verstrickungen.

Ich freue mich auf Dich!!

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?