Registrieren

Feenschamanin Serafina

Bewertung

(1576 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Dein persönlicher Feenlichtdrache

Dein persönlicher Feenlichtdrache

In Beratung > Körper & Geist

Dieses Webinar wurde 1 mal bewertet

Feenlichtdrachen?
Der Nebel lichtet sich immer mehr. Mit dem Aufstieg in die 5.Dimension zeigen sich immer mehr Lichtwesen aus dem Unsichtbaren Volk.

So fragte Merlin mich, ob ich bereit wäre, bereit lichtvolle Wesen vom Unsichtbaren Volk wieder in die Welt zu bringen. Eine hohe Aufgabe, die ich mit Liebe und voller Demut annehme.

Da waren zuerst die Erdengel, welche uns helfen werden, diese altneuen Erd-und Himmelsenergien, wie ich sie nenne, wieder in uns zu verankern, den Nebel des Vergessens zu lichten, tief uns mit Mutter Erde und den Devas wieder zu verbinden. Dann folgten die Wächterfeen. Lichtvolle Feen, die uns, wie die Schutzengel begleiten, uns schützen, uns begleiten auf unseren Aufstiegsweg.

Und dann kamen sie über Merlin, riefen mich die Feenlichtdrachen.

Merlin weihte mich als Botschafterin ein.

Die Feenlichtdrachen kommen zu uns, um uns zu unterstützen in all unseren täglichen Belangen. Sie bringen Trost, Schutz, pure Lebensfreude, Magie, Energie und mehr zu seinen Hüter/seiner Hüterin. Sie bestehen aus verschiedenen Kräutern, Früchten, Hölzern, Blüten, Edelsteinen und andere Materialien. Feenlichtdrachen reinigen unsere Körper, die Chakren, Organe, ja unser gesamtes Sosein. Sie gehen in die Tiefe unseres Schmerzes und wirken dort.

Wie entsteht ein Feenlichtdrache?
So wie der Hüter/die Hüterin bereit ist für seinen/ihren Feenlichtdrachen und er/sie sich dann bei mir meldet, dann meldet sich der Feenlichtdrache in der Nacht bei mir und gibt mir genaue Anweisungen, was er alles in sich haben möchte um die optimale Energien fließen zu lassen, z.B. Rosenblätter und Rosenquarz für die Liebe, Onyx oder Turmalin zusammen mit Erdwurzelkraut zum Schutz, Wald- und Wiesenblüten um die heilende Essenz die Blüten in sich aufzunehmen. Dies dauert manchmal die halbe Nacht.

Am Morgen stelle ich alle Kräuter und Edelsteine zusammen. Auch hier erhalte ich erneut genaue Anweisungen, wie viel von jedem. Nachdem ich alle Materialien zusammengestellt habe, gieße ich alles in Resin. Danach gehen sie in eine 12h Trocknungsphase. Danach gehen wir ins schlüpfen. Dieses nehme ich dann auf. Hierbei werde ich Dir hier über das Webinar den Schlüpfprozess zeigen. Hierbei fließen viele Informationen und Botschaften zu Dir.

Danach braucht der Feenlichtdrache eine Ankommenszeit von drei bis sechs Tagen. Hierbei ruht er auf einem Moosbett aus. Die Energien der Pflanzen und Edelsteine vereinen sich, es entsteht eine wundervolle Feenlichtdrachenessenz, mit welcher dann Dein Feenlichtdrache/Deine Feenlichtdrachin in Deinem Leben wirkt.

Jeder Feenlichtdrache/Feenlichtdrachin sieht anders aus, oft wechselt plötzlich in der Trocknungsphase die Farbe, da verschwindet plötzlich der Glitzer ins Innereich habe hier schon so viel erlebt und bin jedes Mal erstaunt, was als nächstes geschieht.

Feenlichtdrachen sind Lichtvolle Wesen. Sie wollen nicht nur in eine Ecke gestellt werden. Sie möchten teilhaben am Leben seines Hüters/seiner Hüterin. Mit der Feenlichtdrachenessenz geht ein Teil seines feinstofflichen Seins in den Feenlichtdrachen über. Er wirkt dann über das Tor der Dualität, wie auch die Erdfeen oder Wächterfeen.

Mit dem buchen des Webinars erhälst Du Deinen persönlichen Feenlichtdrachen, welche ich dann Dir per Post zusende. Im Webinar bist Du per Video dabei, wie er schlüpft, und welche Informationen und/oder Botschaft für Dich hat.

Fühlst Du Dich gerufen?

Dann sei Willkommen. Dein Feenlichtdrache/Deine Feenlichtdrachin warten auf dich.

Bitte teile mir Dein Geburtsdatum mit.


https://www.youtube.com/watch?v=1wd4gezNFec

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?