Registrieren

Bewertung

(14841 Bewertungen)

Webinar
Webinar: ET46 Der 11-11-Strom

ET46 Der 11-11-Strom

In Ausbildung & Workshops > Persönlichkeitsentwicklung

Co-Moderatoren

Profilbild

Christian Fiebelkorn

Bewertung

Dieses Webinar wurde 56 mal bewertet

Mit dem 11-11-Strom verlässt du nun die Welt der Menschen - und betrittst das Reich der Seelen. Nicht der menschlichen Seelen, sondern aller anderen. Du verlässt die rationale quadratisch-praktische Menschenwelt und tauchst ein in die Fantasie-, Traum- und Anderswelten.

Nach dem Durchwandern der rein-menschlichen Ströme bist du nun fit für die Weisheit und das Vertrauen. Nicht irgendeine Weisheit und irgendein Vertrauen, sondern die große Weisheit der Tiere, die dem vollkommenen Vertrauen ins Leben entspringt.

Tiere waren für die Menschen lange Zeit Nahrungsgrundlage, Feinde und Ersatz für die Selbstliebe.

Tiere haben den Menschen das Gefühlsnest vorbereitet, lange bevor es Menschen auf der Erde gab. Tiere und Menschen sind durch die Gefühlskräfte miteinander verbunden - aneinander gebunden

Wir überschreiten eine Dimensionsgrenze und verlassen die Sphäre und die Ordnung der alten Menschenwelt.

Die alte Ordnung der Menschen war eine konstruierte, Willen-gesteuerte, Macht-orientierte, unterwerfende und eine instabile. Die Ordnung der Menschen konnte sich nie länger als einige Generationen halten. Das war ihr Schicksal. Sie mussten sich ständig neu orientieren, neu finden erneuern.

Die Ordnung der Tiere ist eine natürliche, evolutionsgesteuerte, trieborientierte eine stabile und fließende. Die Tierordnung herrscht seit Jahrmillionen in immer gleicher Form. Das ist ihr Schicksal. Sie mussten sich nie neu orientieren.

Menschen sind Gefühls-Gedanken-Doppelwesen.
Tiere sind Gefühlswesen.

Sie sind Auslöser (Trigger) für menschliche E-Motion (wörtlich übersetzt: ausgelöste Bewegung, Knopfdruck).

Manche Tiere triggern uralte Ängste. Andere lösen tief versteckte Liebesgefühle aus. Manche Tiere rufen Aggressionen bei Menschen hervor, andere Gleichgültigkeit und Gefühllosigkeit.

Tiere sind im Instinkt- und Intuitionsbereich unseres Gefühlslebens, unserer Gefühlsintelligenz angesiedelt. Sie geben uns jegliche Unterstützung für unseren Fortschritt, und nehmen uns alles ab, was wir nicht bereit sind zu sehen und zu ändern (insbesondere Haustiere).

So sehr die Tiere die emotionale Seelenkraft der Menschen auf Erden begründet haben, so sehr wurden sie inzwischen in den menschlichen Gefühlsraum hineingezogen - gefangengesetzt.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?