Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Akademie von LICHTAUFSTIEG.de

Bewertung

(566 Bewertungen)

Video

TRAUER LEBEN Workshop mit Claudine Winkler

In Ausbildung & Workshops > Körper & Seele

Co-Moderatoren

Profilbild

Claudine Winkler

Bewertung

Dieses Webinar wurde 2 mal bewertet

Das Leben konfrontiert uns immer wieder mit dem Tod. Geliebte Menschen sterben und sind plötzlich nicht mehr um uns. Der Verlust, den wir empfinden, ist im Grunde nie stillbar, denn nichts und niemand kann uns genau diesen geliebten Verstorbenen ersetzen.

Wie können wir bei diesem Verlust, dieser Trauer überhaupt wieder zu unserem Leben finden?

Kann man tiefgründig trauern und sich doch seinem Leben zuwenden?

Viele Menschen haben das Gefühl, dass die Verstorbenen um sie sind und sie glauben, etwas von ihnen wahrzunehmen. Es gibt eine Hoffnung in uns, dass der Tod nicht das Ende ist, dass es weiter geht - irgendwie.

Als ich vor vier Jahren meinen Lebensgefährten verlor, empfand ich die größte Trauer meines Lebens.

Doch - was ich damals nicht wusste - es war bei all dem Leid auch ein wunderbares Geschenk, das er mir machte. Denn wir sind in diesen Jahren in einem engen Kontakt geblieben. Ich fühlte die ganze Zeit, wie es ihm geht, erlebte die Phasen seiner Zeit im Jenseits mit und sah sogar das Bild seiner Eltern, als er wieder gezeugt wurde. Er ist mittlerweile 3 Jahre alt.

In dem Kurs "Trauer leben" möchte ich von meinem Beispiel erzählen, dem Glück, mit dem Verstorbenen immer noch kommunizieren zu können, aber auch den Problemen dabei.

Bei allen meinen Kursen steht das persönliche Erfahren im Vordergrund, denn das eigene Unbewusste zeigt uns am allerbesten, was für unsere Person gut und richtig ist.

Deshalb sind für jeden der drei Webinar-Abende geführte Meditationen vorgesehen. Geplant sind

eine Körper-Seele-Meditation, eine Hinführung vor die eigene Geburt, in der auch die Absprache mit dem geliebten Verstorbenen angeschaut werden kann,

eine Meditation, die zeigt, ob uns Verstrickungen an den Verstorbenen binden oder wir ihn frei gehen lassen können etc.

Und als Abschluss können diejenigen Teilnehmer, die es möchten und deren Verstorbener es ebenfalls möchte, in einer Meditation versuchen, miteinander in Kontakt zu kommen.
Dazu muss man über keine sonderliche Medialität verfügen, es genügt meist, sich einfach einer Verbindung ganz zu öffnen und das Erfahren in den vorherigen Webinaren leistet dazu gute Vorarbeit.

Darum herum gibt es viel Wissenswertes über Wiedergeburt, die Seele und das feinstoffliche System, die Phasen der Trauer, die Phase zwischen den Leben, die Ordnungen der Familiensysteme

1. Teil: Grundlagen

- In Kontakt bleiben mit Verstorbenen

- Tod und Wiedergeburt Reinkarnationstherapie

- Karma, Seele und feinstoffliches System

- Raum zum Berichten von persönlichen Erfahrungen

- Meditation "Körper und Seele"

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?