Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Akademie von Doris Elise Sherin Burghardt

Webinar
Webinar: Heilung Deiner Gefühle mit dem ORION-Stab! 3-teiliges kosmisches Webinar!

Heilung Deiner Gefühle mit dem ORION-Stab! 3-teiliges kosmisches Webinar!

In Körper & Seele > Kreativität & Inspiration

Dieses Webinar wurde 6 mal bewertet

.
In diesem Video könnt Ihr sehen, wie ich mit dem ORION-Stab arbeite:

https://youtu.be/pRbk05hxBwU



Allgemeines zur ORION-Energie

Wir Menschen sind nicht nur mit der Erde verbunden, sondern auch mit dem gesamten Kosmos - und hier insbesondere mit den 7 Wandelplaneten. Diese Planeten verkörpern für uns bestimmte Prinzipien, wobei unsere Aufgabe darin besteht, diese zu leben. Die Sonne z. B. steht für "Kraftquelle und Versorgung", und wenn wir dieses Prinzip leben, entwickeln wir die Kraft "in Liebe zu geben und zu nehmen".

Besteht ein Ungleichgewicht in unseren kosmischen Verbindungen, kann der Orion-Stab® uns dabei helfen, diese Blockaden zu durchleuchten und aufzulösen. Wie der Name schon sagt, arbeitet der Orion-Stab mit der Energie des Orion-Sternbildes (s. Bild unter "Dokumente!), und hier insbesondere mit dem Orion-Gürtel. In allen Mythen drückt das Sternbild des Orion das symbolische Gleichgewicht aller Kräfte aus. Orion gilt als das Symbol des Ausgleichs und der Erleuchtung.


So arbeite ich mit dem Orion-Stab®

Meine Arbeit mit der Orion-Energie beginnt damit, dass ich ins "Vereinte Chakra" gehe und mich auf allen Ebenen erde. Danach bitte ich meine Sewaja-Engel, meinen Herzensstrahl aus dem Sewaja-Aspekt zu aktivieren und ihn in das Lichtfeld der Gruppenteilnehmer zu tragen und dort für die Zeit der Behandlung zu verankern. Mit meinem Herzensstrahl aus dem Christus-Aspekt verbinde ich mich dann mit den Wesenheiten meines Orion-Teams, zuvorderst mit Shandor, der die Energie-Übertragung überwacht und koordiniert. Da die Behandlung auf der Herzens-Ebene durchgeführt wird, lasse ich als nächsten Schritt rosanes Licht durch mich, meinen Orion-Stab, zu den Teilnehmern und zum Orion-Team fließen. Danach bitte ich um eine Silberne Schutzhülle für alle Beteiligten und um Anbindung an die Orion-Energie. Danach kann die Behandlung beginnen!

Mir stehen zwei unterschiedliche Behandlungs-Methoden zur Verfügung, wobei die "Themen-Befragung" Teil meiner Ausbildung war, und die "Heilung der Gefühle" durch eine Kommunikation mit Shandor im Jahre 2011 entstanden ist.



Heilung Deiner Gefühle

Am 11.09.2011 habe ich zu Shandor, dem Sprecher meines Teams, Kontakt aufgenommen, weil eine Kundin von mir mich darum gebeten hatte. Sie plagten besonders hartnäckige Negativ-Gefühle, die sie unbedingt loswerden wollte. Bei dieser Kommunikation diktierte mir Shandor eine Behandlungs-Methode, die speziell auf hartnäckige Gefühle ausgerichtet ist. Dabei geht es um die Bereinigung von dominanten Gefühlen in unseren Chakren. Da die Behandlung der Gefühle sehr zeitaufwendig ist und auch das Transformieren Zeit braucht, sind hierfür drei Sitzungen von ca. 60 Minuten vorgesehen. Der Mindestabstand der Sitzungen soll laut Shandor mindestens drei Tage betragen.

In jedem Chakra gibt es unterschiedlich viele Gefühle, die sich auf mehrere Ebenen erstrecken. In der ersten Sitzung identifiziert der Orion-Stab zunächst das dominante Gefühl eines Chakras. Doch in einer Gruppenbehandlung obliegt es jedem Einzelnen, das jeweils dominante Gefühl zu erspüren und am besten auch gleich aufzuschreiben. Wenn Ihr mir dann diese Gefühle nach der ersten Orion-Sitzung zumailt, werde ich die entsprechende Verbindung des jeweililgen Gefühls zu einem Planeten oder Planetensystem für Euch auspendeln!

In der zweiten und dritten Behandlung werden diese Gefühle dann aufgelöst. Dies geschieht nie "auf einen Schlag", sondern schrittweise. Danach wird der Anteil des Gefühls, der sich aufgelöst hat, mit positiver Energie wieder aufgefüllt. Dies ist sehr wichtig, denn ein negatives Gefühl aufzulösen kann zu unangenehmen Reaktionen führen (z. B. zu Depressionen), wenn das dadurch entstandene Vakuum nicht schnell wieder aufgefüllt wird. Für das Auffüllen des Gefühls-Vakuums verwende ich meist Kristalle oder was immer mir für den Klienten gezeigt wird. Einmal sah ich eine blühende Rose, und so füllte ich das Vakuum mit der Lichtenergie dieser Blume auf.


Die Wesenheiten meines Orion-Teams und ihre Aufgaben:

1 - Shendra
Abfrage eines Themas oder Gefühls

2 - Lizzaár
Durchleuchten eines Themas oder Gefühls und Auffüllen des Vakuums

3 - El'Mo
4 - Tih'Ha
5 - Ma'Tah
Auflösen von Blockaden oder Negativ-Gefühlen

6 - Ejeh'la
Aufnehmen von fremden Energien und Harmonisierung aller Ebenen untereinander

7 - Shandor
Überwachung des Gesamt-Geschehens und Nach-Arbeit



Wir leben in einer Zeit des sich ausdehnenden Lichtes, und nicht alles, was dieses Licht in uns bestrahlt, ist uns angenehm. Doch ohne das Auflösen unserer dunklen Anteile ist Weiterentwicklung nicht möglich. Mit dem Orion-Stab ist es nun möglich, auch sehr tiefsitzende Blockaden aufzuspüren und aufzulösen, und das auch in Bereichen, die für andere Behandlungs-Methoden nicht zugänglich sind. Der Orion-Stab bringt Licht in die tiefsten Winkel deiner kosmischen Verbindungen, so wie es für dich, zum jeweiligen Zeitpunkt gut und richtig ist und natürlich auch immer nur in Absprache mit deiner Seele! Wenn du dich von dieser Heil- und Transformations-Methode angesprochen fühlst, dann melde dich an!

Ich freue mich von, wenn ich dich bei deinem Lichter-Werden unterstützen darf!

Deine Licht-Schwester
Sherin Ma'Hea

.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?