Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Sanja Solomun - Online Akademie

Bewertung

(174 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Wirbelsäule von Innen heraus stärken und neu ausrichten

Wirbelsäule von Innen heraus stärken und neu ausrichten

In Ausbildung & Workshops > Körper & Seele

Dieses Webinar wurde noch nicht bewertet.

Wirbelsäule von Innen heraus stärken und neu ausrichten

Wirbelsäule auch als unser Rückrat gemeint und genannt, ist die knöcherne Mitte unseres Körpers.
Natürlich sollte bei akuten oder bereits chronischen Beschwerden ein Facharzt, Physiotherapeut und/ oder Heilpraktiker aufgesucht werden.

Die Wirbelsäule unterstützt einen aufrechten, stabilen und gleichzeitig beweglichen und flexiblen Gang.
Krümmungen in der Wirbelsäule weisen auf die mögliche, gefühlte Unfähigkeit oder Kraftlosigkeit hin, aufrecht durchs Leben zu gehen.
Ist die Beweglichkeit eingeschränkt, gestört oder blockiert, weißt es durchaus darauf hin, das ich mich gedanklich und im Leben allgemein, in irgendeiner Weise selbst blockiere und in meiner eigenen Freiheit störe und einschränke.
Ist meine Wirbelsäule unflexibel, kann ich mich fragen wo im Leben ich unflexibel bin und mir selbst etwas verwehre.

Laut der Ausführung von Louise L.Hay im Nachschlagewerk
HEILE DEINEN KÖRPER - Seelisch-geistige Gründe für körperliche Krankheit,
haben Wirbelverschiebungen verschiedene Auswirkungen auf unsere Gesundheit, den Körper und die Psyche.

Oft ist auch einfach nur die Muskulatur und das Gewebe um die Wirbel herum verspannt.
Verspannungen signalisieren durchaus innere Verspannungen und Anspannung, z.B. Sorgen, Probleme, jmd. oder etwas nicht loslassen können. Verschiedene Ängste, Zweifel und auch Unsicherheiten können dazu führen das wir innerlich so stark festhalten und die Muskulatur automatisch verkrampft.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Videos für die Mobilisierung und Stabilisierung der Wirbelsäule, unseres Rückens, in Youtoube.
Ebenso ist die Rückenschule sehr verbreitet und wird seit Jahren von Krankenkassen übernommen oder als Prävention angeboten.

Was weniger beachtet wird und wurde sind die unterdrückten Emotionen, die im Betroffenen Segment oder Wirbel verhaftet sind.
Unterdrückte Emotionen können durchaus eine Ursache für verschiedene Rücken- und/ oder Wirbelprobleme sein.

Über die Innere Kommunikation mit dem Körper, in diesem Fall der Wirbelsäule, den einzelnen Wirbeln, können die Selbstheilungskräfte im Körper positiv beeinflusst und begünstigt werden.

Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, wie viel Belastungen sie Tag ein und Tag aus mit sich herumtragen, wundern und beklagen sich allerdings über verschiedene Rückensymptome.
Medikamente helfen kurzfristig und lindern die Symptomatik recht schnell. Wir lernen unseren Rücken, unsere Belastungen die wir im Leben haben, ebenso schnell zu ignorieren, zu unterdrücken, wegzuschieben.
Doch mit zunehmenden Alter, regelmäßigen oder andauernden Fehlbelastungen, mangelnder Bewegung und mangelndem Ausgleich, etc., rächt sich unsere Ignoranz, das Wegschauen, als natürliche folge unseres nicht kümmern unseres Selbst, unseres Körpers und vor allem unseres inneren Befinden.

In diesem Webinar lernst Du:
- Die Kommunikation mit Deiner Wirbelsäule
- Warnsignale rechtzeitig erkennen, deuten und reagieren
- Dir Zeit nehmen, für Dich selbst
- *Das Erkennen, was braucht meine Wirbelsäule jetzt?

Z.B. Entspannung, Entlastung oder Stabilität und Kraft?
- *Bewusster Umgang mit Dir und Deiner Wirbelsäule
- *Innere Pflege
- *Transformation der möglichen Ursache


Solltest Du vorab Fragen haben zu diesem Webinar, kannst Du mich gerne hier anschreiben.

Mit dem aufgenommen Video, welches Sofengo zur Verfügung stellt, kannst Du jederzeit Dein erworbenes Wissen wiederholen, üben, festigen und gezielt weiter für Dich anwenden und weiter für Dich ausbauen.

Herzliche Grüße
Sanja Solomun

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
*Erkennen: Darüber hinaus erkennst Du, mit Hilfe Deiner Wirbelsäule, was Du jetzt und hier brauchst um qualitativ Dei Leben weiter zu gestalten.
Wo brauche ich mehr Entlastung in meinem leben, im Alltag? Wo brauche ich mehr Stabilität, Kraft, Unterstützung und eventuell mehr Eigeninitiative?
Wo und in welchen bereichen kann ich mich selbst unterstützen, mir selbst helfen, was kann ich grundsätzlich gutes für mich tun, für mein Wohlbefinden?

*Bewusstheit fördert eine gesunde Bewegung, Mobilisierung und Stabilisierung. Ebenso fördert Bewusstheit auch mal den Gang zum Fachmann, Arzt, Psychotherapeuten, Masseur, Heilpraktiker.
Bewusstwerdung unterstützt die Behandlung durch einen Arzt, Physiotherapeuten und Heilpraktiker positiv.
DH bestehende Behandlungen bitte nicht eigenständig abbrechen oder verändern.

*Innere Pflege führt automatisch zur äußeren Pflege, wenn diese vernachlässigt wurde und/ oder verstärkt und sensibilisiert das Maß der äußeren Pflege, wenn sie bereits ein großer Bestandteil des Lebens ist.
Innere Pflege = Innenschau, z.B. wahrnehmen wie es mir geht, Gefühlen und Emotionen in mir Raum geben. Innere Entspannung und Zufriedenheit fördern.
Äußere Pflege = wie z.B. Sport, Bewegung (unter anderem Einseitige - Bewegung), körperliche Entspannung, Körperhygiene


*Transformation = Veränderung, Wandlung
Wir verändern die feinstoffliche Ebene in uns und erzeugen damit das Fundament für eine grobstoffliche Veränderung und damit mehr Lebensqualität.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?