Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Akademie von Helmut Kieslich

Bewertung

(64 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Vergebung ist heilsam

Vergebung ist heilsam

In Ausbildung & Workshops > Persönlichkeitsentwicklung

Dieses Webinar wurde 61 mal bewertet

Sehr geehrte Damen und Herren.
Nach den hoffentlich besinnlichen Wheinachtstagen beginnen die Vorbereitungen für den Jahreswechsel.
Vielleicht putzen Sie auch die Wohnung noch einmal.
Wie jedes Jahr gehen Gedanken duch den Kopf was sich alles ändern soll, was man sich wünscht oder vornimmt für das neue Jahr.
Damit die Vorsätze auf fruchtbaren Boden fallen, lade ich Sie recht herzlich zu einem inneren Hausputz ein.
Befreien Sie sich von altem Groll, Hass, Ängsten und Befürchtungen, damit Sie in angenehme Gefühle kommen und entsprechende Ereignisse in ihr Leben ziehen.

Für dieses Jahr ist das das letzte Webinar „Vergebung heilt“.
Heute um 20:00 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten.
Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2013
Ihr
Helmut Kieslich

Die neuesten Erkenntnisse der Quantenphysik und Biochemie zeigen, dass Energieerscheinungen der Psyche wie Ärger, Hass, Wut, Angst und Verzweiflung toxische Substanzen (genaueres siehe „negativer Stress“) im Körper erzeugen, die uns langfristig nicht gut tun und mit denen wir uns selbst vergiften. In der Folge manifestieren sich unter Umständen Krankheiten auf physischer oder/und psychischer Ebene.
Vielen Menschen ist noch nicht bewusst, dass alles was sich im Außen zeigt mit den inneren Gefühlen, Gedanken und Überzeugungen zu tun hat.
Ihr innerer Zustand (Gedanken, Gefühle, Empfindungen…) hat eine bestimmte Schwingung, die gleiche Schwingungen im Außen anzieht. Sie bekommen ihre innere Situation im Außen gespiegelt in Form von entsprechenden Situationen, Menschen und Begebenheiten.
Dies ist jeweils eine Chance in ihrem Leben, etwas wahrzunehmen, zu lösen, zu heilen.

- Warum ziehen wir Menschen an, mit denen wir die gleichen Schwierigkeiten haben?
- Warum haben wir immer die gleichen Probleme mit unseren Partnern?
- Warum haben wir z.B. immer Jobs, in denen wir ungerecht behandelt und unterbezahlt sind?
- Warum kommen wir mit dem Verhalten unserer Kinder nicht zurecht?
- Warum passiert uns immer so etwas?

Diese Fragen könnte jeder für sich persönlich beliebig fortsetzen…

Die Antworten bekommen wir durch das Verstehen, dass unsere Gefühle und Gedanken die Ursachen sind für das, was in uns und in unserem Leben passiert und besteht.
Schuldgefühle, Trauer, Ärger, Groll, Vorwürfe, alte Verletzungen rufen Gefühle und Gedankenzusammenhänge hervor, die Energieblockaden und dadurch problematische Situationen in unserem Leben anziehen und auslösen.

Um sich von altem Groll, Ärger und Verletzungen zu lösen und zu heilen, sich von diesen Altlasten zu befreien, braucht es Vergebung, anderen gegenüber und gegenüber sich selbst.
Dies hat Colin Tipping in seiner langjährigen Praxis als Therapeut herausgefunden und dafür eine wirkungsvolle Methode entwickelt.
1992 begann Colin Tipping gemeinsam mit seiner Frau JoAnn Seminare für Krebspatienten anzubieten. Aus dem Wissen heraus, dass Verbitterung und ein Mangel an Vergebung einer der zentralen Gründe für die Entstehung vieler Krebserkrankungen ist, entwickelten sie eine neue Form von Vergebung, die schnell, einfach und leicht umzusetzen sein sollte. Daraus entstand das, was heute als „Radikale Vergebung“ bekannt ist:
Diese ungewöhnliche Synthese aus psychologischer und spiritueller Arbeit hat bereits vielen Menschen rund um den Globus dabei geholfen, zu innerer Heilung und Zufriedenheit zu gelangen. (aus: Radical Forgivness)

„Die Liebe auch zu unseren Feinden ist der Schlüssel, mit dem sich die Probleme der Welt lösen lassen.“ (Martin Luther King)

Was uns passiert, trägt zu unserem spirituellen Wachstum bei. Wir werden durch äußere Umstände, mit Situationen oder Ereignissen konfrontiert, um unsere alten Wunden und emotionalen Verletzungen zu heilen und daran zu wachsen und zu reifen.
Die so wiedergewonnene Liebe zu uns selbst und zu unseren Mitmenschen ist der Schlüssel dafür… und durch Vergebung kommen wir zu Liebe.
Helmut Kieslich www.dreiheit-matrix.de


Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?