Register

Akademie von Priester Schamane

Webinar
Webinar: Online Familienaufstellung Eltern und Kinder

Online Familienaufstellung Eltern und Kinder

In Consultation > Psychic Consultation

This webinar has not been rated.

Online Familienaufstellung Eltern und Kinder aus Nürnberg Fürth hilft die Ursache von Problemen zwischen Vater oder Mutter und Kind und Eltern zu erkennen..

Dass es Probleme mit Kindern in der Familie gibt ist nicht neu, so der Coach Holger Kiefer aus Fürth. Jedoch haben die Probleme in den letzten Jahren und Jahrzehnten z.B. zwischen Mutter Tochter durch gesellschaftliche Entwicklungen und erbliche Anlagen erheblich bis hin zu einer toxischen Beziehung deutlich zugenommen. Die daraus entstehenden Schwierigkeiten, wie z.B.: der Mutter Tochter Konflikt bis in in das Erwachsenenalter, lassen sich durch Heilarbeit in der Familienaufstellung mit der eigenen Familie (auch online) und das Coaching überwinden.

Bereits C. G. Jung erkannte, dass Menschen das kollektive Unbewusste (die herrschenden Meinungen der Gesellschaft) miteinander teilen. Heute wissen wir durch die moderne Forschung der Epigenetik dass auch Neurosen und psychisches Leiden, aber auch Resilienz und Stärke; und so nicht nur meine Erfahrungen; über Generationen hinweg an Kinder und Enkel weitervererbt werden. Die Auswirkungen bekommen daher nicht nur die Kinder, sondern leider auch die Eltern zu spüren.

So ist es kein Wunder wenn Vater oder Mutter oft am verzweifeln sind, nicht erkennen und verstehen können, warum die Tochter oder der Sohn sich so verhält, dass man manchmal daran verzweifeln könnte.

Licht und Hoffnung in so eine Situation bringt eine Kombination der Familientherapie aus Familienaufstellung und Coaching. Durch das Familienstellen lässt sich aufzeigen, welche Energien wo wirken, wo es Missverständnisse gibt, wo übernommene Verhaltensweisen übernommen wurden. Im Coaching werden Heilprozesse in den Beziehungen vertieft.

Kontakt: 0162-9291723 Holger Kiefer

Mehr zum Thema Konflikte & Familie
Kontakt
0162-9291723
Familienaufstellung Nürnberg für Väter und Mütter
Das System Familie ist krank
Wie bereits oben dargestellt, können sich Störungen, Auffälligkeiten im Verhalten bereits beim Kind zeigen, da Muster, ungelöste Traumata von Urur-Großeltern über die Nachkommen genetisch und mental übernommen, weiter vererbt werden. Diese äußern sich durch zwei Verhaltensweisen. Die eine sind Verhaltensauffälligkeiten welche gerade in Familie, Kindergarten und Schule erlebt werden. Die andere für Eltern nicht bewusst wahrnehmbare ist eine Form ist eine seelische, psychische Entwicklung im Zusammenhang mit der Loyalität, wie nachstehend beschrieben.

Kleine Kinder haben eine sehr starke Loyalität, sind unbewusst von dem Drang besessen, allen zu helfen, Streit zu schlichten, zu trösten. Vielleicht haben Sie es selber in der einen oder andere Situation erlebt. Diese tief verborgene Liebe setzt sich oft unter unterschiedlichstem Verhalten auch im Erwachsenenalter fort. Vergessen Sie nicht die Gene. Neunzig Prozent sind vererbt, über Generationen hinweg. Das hilfreiche wird genauso vererbt, wie das, was von den Eltern, Großeltern und darüber hinaus nicht bewältigt werden konnte oder wo Schuld , unerlöste Themen nicht gesühnt, geheilt werden konnte.

Soweit meine Schlussfolgerungen aus meiner Weiterbildung in Kinderpsychologie. Die Aufstellung der Familie, bringt Licht in das Dunkel der Verwirrungen, der ungelösten Problematiken und hilft bei der weiteren Lösung und Bewältigung.

Beratung buchen

"Ich war ungefähr 20 Jahre alt, als ich meine erste Aufstellung machte. Damals hatte ich keine guten Verbindungen zu meiner Familie. Ich habe die Stadt zum studieren gewählt, die am weitesten entfernt war und ich wollte nicht nach Hause gehen. Die Familienaufstellung zu machen, brachte viel Licht in die Situation und veränderte alles bis zu dem Punkt, an dem ich gerne mit meiner Familie zusammen bin. Ich würde sie gerne zu mir nach Hause einladen. Meine Mutter kann so lange bleiben, wie sie möchte, sie könnte bei mir einziehen, wirklich. Ich schreibe es auf die Familien Aufstellungsarbeit zurück und es hat mir gezeigt, wie stolz ich auf meine Familie bin."
Anonym

Familienaufstellung Folgen der Gewalt
Inzest - körperliche Gewalt
Die Überwindung von Gewaltfolgen bei Opfern von körperlicher Gewalt und Inzest durch symbolische Vernetzung mit dem Täter. In der Anwendung auf Gewalt hat das Opfer in der Familienaufstellung die Möglichkeit, ein umfassenderes Verständnis zu erlangen und eine alternative Lösung zu erfahren, die Impulse zur Überwindung der Gewalt geben könnte. Eine häufige Lösung ist, dass der Täter Verantwortung übernimmt und Schuld an der Tat bekundet und gemeinsam mit dem Opfer leidet. Das befähigt das Opfer, die Auswirkungen der Gewalt zu akzeptieren und zu überwinden. Diese Lösung ist auch nützlich, um die Folgen von Inzest zu überwinden, da sie es dem Opfer ermöglicht, den Täter als Familienmitglied zu akzeptieren. Das Opfer könnte auch Einblick in die Rolle anderer Familienmitglieder und wichtiger anderer Personen haben, akzeptieren und einen besseren Platz in der Familie finden. Dieser Ansatz verursacht unterschiedliche Reaktionen in der Öffentlichkeit, da er sich auf Wiedergutmachung statt auf Vergeltung konzentriert, selbst in einem so schwierigen Thema wie Inzest.

Telefonische Beratung
Familienaufstellung Adoptivkind
Aufstellung Adoptivkind
Eine Frau oder ein Mann, wenn sie adoptiert wurden und ihre leiblichen Eltern nie kennengelernt haben, so die Erfahrungen in den Familienberatungen und bei der Familienaufstellung Nürnberg, sind mehr oder weniger bewusst, immer auf der Suche nach Vater und Mutter, obwohl sie vielleicht sogar glücklich in der Adoptivfamilie aufgewachsen sein können.

Es gibt so die Erfahrung eine Art unsichtbares Band zwischen Eltern und Kindern. Wenn dieser Bezug nicht gelebt werden kann, bleibt diese Sehnsucht bestehen und zeigt sich in einer inneren Unruhe und ungünstigen Auswirkungen im späteren Leben.

Beim Aufstellen der Familie, geht es darum, diese schweren inneren Konflikte mit dem anschließendem Coaching erfolgreich zu lösen.

Kontakt
Familienaufstellung Kind Liebe
Das Kind liebt dich nicht mehr
Bei kleinen Kindern sieht und spürt man die innige Liebe, die sie zu Vater und Mutter haben. Aber irgendwann kam der Augenblick, wo diese Liebe verschwunden zu sein schien.

Während wir in unserem normalen Familienleben unser Bestes geben, stoßen wir auf Schwierigkeiten, die unsere Aufmerksamkeit erfordern.

Ein Kind wird wütend oder verhält sich unangemessen.

Ein Familienmitglied ist ohne ersichtlichen Grund zurückgezogen oder ängstlich.

Ein Kind ist in Schwierigkeiten, während andere Kinder zu gedeihen scheinen.

Statt dessen hört man Sätze wie "... Du bist doof", etc., Die ehemaligen lieben Kleinen sind trotzig und aufsässig und das liebevolle Miteinander mit Küsschen und Schmusen hat schon lange vor dem Schulbeginn ein Ende gefunden. Eltern fragen sich oft, was sie verkehrt gemacht haben oder was mit dem Sohn oder der Tochter nicht stimmt.

In der Familienaufstellung der Familie haben Eltern immer wieder erkennen können, dass diese ursprüngliche tiefe Liebe noch immer, wenn auch verborgen vorhanden ist,

Und das Gute ist bei den Aufstellungen, dass sowohl Vater, als auch Mutter erkennen können, warum dies so ist, wo die Ursache zu dem Verhalten von Sohn oder Tochter begründet ist und welche Möglichkeit es gibt, es wieder in die rechte Ordnung zu bringen.



Kontakt
Familienaufstellung verzweifelt Erziehung
Das Kind bringt die Eltern zur Verzweiflung
Sowohl Vater wie Mutter, beide aus Fürth, waren ratlos. Ihr Sohn war so unruhig geworden, konnte nicht stillsitzen, konnte sich nicht konzentrieren. Ständig machte er etwas kaputt, Sachen fielen ihm runter. Er wurde immer unruhiger, keine Minute still, redete immerzu dazwischen, wenn die Eltern sich unterhalten. Die Verhaltensauffälligkeit wurde immer schlimmer, so dass sie sich entschlossen, statt dem Kind Medikamente verschreiben zu lassen, den Weg über die Familienaufstellung in Nürnberg zu versuchen.

Die Erfahrung welche sie dabei machten war ernüchternd, denn die Unruhe von ihrem Jungen lag nicht an ihm selbst, es war auch keine Krankheit und der Junge war nicht von sich aus Verhaltensgestört, sondern sein Benehmen und Verhalten war ein Symptom der im Hintergrund brodelnden Familienverhältnisse, welche die Eltern miteinander hatten und sich die größte Mühe gaben, die Spannungen nicht vor dem Kind zu zeigen.

Nachdem die genaue Ursache durch das Aufstellen der Familie geklärt war, vereinbarten sie einen neuen Termin mit mir für ein Coaching von Vater und Mutter, um die letzten Hindernisse für ein glückliches Familienleben zu transformieren. Und als hätte man den Schalter umgelegt, wurde innerhalb von kurzer Zeit aus dem unruhigen ein ganz normaler und großartiger Junge.

Probleme die sich lösen lassen:

Ich kann nicht mit meiner Mutter reden.
Eines meiner Kinder kann das Leben nicht vollständig leben
Meine Tochter versucht die ganze Zeit, uns zu erziehen
Mein Vater scheint zu denken, dass ich seine Mutter bin
ich schreie viel
Kontakt
Familienstellen Nürnberg Eltern Kind
Unerwünscht als Kind
Ein Fall für eine Familienaufstellung:
Ich erfuhr als Kind von meiner Mutter, dass ich nicht geplant, unerwünscht war, ich jedoch wohl einen starken Überlebenswillen hätte, ihre Versuche, mich abzutreiben, fehlgeschlagen sind, ich nur einen Monat zu früh geboren wurde

Das ich unerwünscht war spürte ich, dachte ich muss alles tun, damit sie mich sehen, mich lieben. Liebevolle Zuneigung von Seiten meiner Eltern, Fehlanzeige, die gab es von meinen Großeltern väterlicherseits für mich.

Leider erlitt meine Großmutter einen Schlaganfall, mein Großvater litt sehr darunter, freute sich jedoch bei uns zu wohnen. Meine Großmutter kam aus dem Krankenhaus zurück, konnte sich nicht mehr um den Haushalt kümmern, sich selber versorgen, so kamen beide ins Altenheim. Mein Großvater litt und verstarb an meinem 10. Geburtstag und mit ihm die Liebe die ich von ihnen bekommen habe.

Meine Schwester wurde geboren, sie war wieder ein Mädchen, mein Vater unendlich traurig, jetzt die vierte Tochter und nicht den begehrten Sohn bekommen zu haben. Meine Schwester wurde getauft und im Stammbuch las ich von einem Jungen namens Helmut Geburt und Todestag am selben Tag, mit einer Lebenszeit von gerade 25 Minuten. Auf Nachfrage erhielt ich die Antwort, er wäre eine Frühgeburt, nicht Lebensfähig gewesen.
Für meinen Vater war ich nun Sohn, für meine Mutter, die Tochter. Liebe, in den Arm nehmen, suchte ich vergebens.

Etliche Jahre später, verlor ich durch einen Spät Abort, meine Tochter. Meine Eltern kamen, meine Mutter meinte nur zu mir: Sei froh, das du es weggebracht hast, wer weiß, wozu das gut war! Mir liefen die Tränen herunter, dachte: Nehmt mich doch jetzt in den Arm, ich bin doch eure Tochter, doch die Umarmung blieb aus.

Die Frage, lebe ich deshalb so ein Schattendasein weil mein Bruder nicht leben durfte weil nie über ihn gesprochen wurde?

Kontakt
Eltern-Kind Aufstellung Nürnberg
Ich bin kein Kuckuckskind
Wieder ein Fall für eines typische Eltern-Kind Aufstellung:

Mein Vater lebt noch (95 Jahre) und ist auch noch geistig fit. Er ist ungeheuer verschlossen, und ich merke, dass ich ihn immer gesucht habe.. obwohl er da war und dann eben doch nicht.

Wir waren an dem Ort seiner Kindheit, und es hat mich rein gar nichts berührt. Auch am Ort der Ahnen meiner Mutter hat mich nichts berührt.

Vielleicht bin ich doch ein Kuckuckskind. Meine Eltern wollten mich immer nur loswerden, gefühlt jedenfalls, aber ich sollte auch wirklich abgetrieben werden, hat mein Vater mir letztes Jahr erzählt (mit dem Motto: sei froh, dass wir uns überhaupt um dich gekümmert haben, sei dankbar).

Und während der Kindheit wurde immer gedroht: wenn du nicht artig bist, kommst du ins Erziehungsheim. Das hat mich so geprägt, dass ich nicht einmal geheiratet oder Kinder bekommen habe und dadurch noch einsamer fühle.

Kontakt
Nürnberg Familienaufstellung Mutter Kind
Erkenntnisse aus der Mutter-Kind Aufstellung
Ich habe mein Leben lang versucht meine Mutter zu retten. Manchmal leide ich noch heute darunter, dass ich es nicht geschafft habe. Meine Mutter wollte gar nicht gerettet werden, jedenfalls nicht von mir, so die Erkenntnis während die Familie aufgestellt wurde.

Wenn ein Kind seiner Mutter helfen will und es aus einer tiefen Liebe heraus geschieht, dann ist das oft ein sagen wir, seelisches Handeln, eine seelische Liebe, welche über dem Irdischen steht.

Ein kleines Kind kann nicht erkennen, dass es sich damit überlastet, indem es die Position von Helfer oder Retter einnimmt. Somit nimmt es eine Bürde, eine Last auf sich, welche für ein Kind zu groß ist. Somit entsteht eine Prägung, welche das Kind auch im Erwachsenenalter schwächt.

In der Familienaufstellung auch gerne online können wir es uns näher ansehen und in einem Ritual die Ordnung wieder so herstellen, wie sie gehört, damit dieser Mensch wieder in seine Kraft kommen kann.

Kontakt
Familienaufstellung Kind Mutter Beziehung
Wenn vor der Geburt der Vater verstorben ist
Warum Menschen in Unfreiheit sind und sich überlastet fühlen können, ein Beispiel:

Eine Mutter neigt dazu, Angst zu haben, dieses Kind zu verlieren, weil sie bereits den Vater des Kindes verloren hat.

Sie hält in ihrer Trauer das sich entwickelnde Kind in ihrem Mutterleib viel zu fest fest, aus Angst, dass bei ihrer Schwangerschaft etwas schief geht und ein weiterer Verlust erleidet. Ihr emotionales Wohlbefinden ist mit der Geburt dieses Kindes verbunden.

Sie hat ein schweres Schicksal erlitten den Verlust ihres Intimpartners. Sie empfindet dieses Kind als die einzige verbliebene Bindung an ihren verstorbenen Partner.

Mit diesem festen Griff um den kleinen Körper des Kindes kann es schwierig sein, das Leben vollständig aufzunehmen. Wenn ein Kind von einer Mutter geboren wird, die in irgendeiner Weise emotional bedürftig ist, spürt das Kind dieses Bedürfnis und opfert sich aus unbewusster Liebe und Loyalität für das größere Wohl des Familiensystems.
Das Kind antwortet energisch: "Ich werde diese Last oder diesen Verlust mit ihrer Mutter teilen."

Kontakt
Familienaufstellung Patchwork Familie
Systemische Aufstellung Patchwork-Familie Nürnberg
Nicht immer funktioniert das Zusammenleben als Patchwork-Familie reibungslos. In der Systemischen Aufstellung klären wir wer an seinem richtigen Platz, der familiären Hierarchie steht und wer welche unerlösten Themen hat bzw. mitgebracht hat.

In derartigen Familien (korrekte Bezeichnung Stieffamilien) wirken Dynamiken auf komplexen Beziehungsebenen, denn jeder bringt eine ganz andere Familiengeschichte mit vorhergehender Trennung, eventuell Gerichtsverfahren, Sorgerecht, eigene innere Verletzungen, oftmals auch Enttäuschungen, Wut oder gar Hass aus der alten Beziehung mit ein.

In diesem Konstrukt von mitgebrachten, oft gutgemeint, verdrängten Emotionen, wirken diese Energien dennoch im Hintergrund. Und sie wirken unbemerkt auf die Kinder und belasten sie in der Entfaltung ihres eigenen zukünftigen Lebens.

Und es kommt nicht selten vor, dass man in eine idealisierte Vorstellung in die neue Beziehung gegangen ist und irgendwann feststellt, dass bestimmte Gedanken, Widerstände, Situationen wieder einholen.

Die Familienaufstellung mit einer Patchwork ist eine umfassende Heilarbeit für alles bisher in dem Familien geschehende und eine sehr wichtige Aufgabe die erfüllt werden sollte, damit die Kinder später als Erwachsene nicht das geistige, unerlöste emotionale Erbe weitertragen müssen.
https://www.au-on.de/eltern-und-kinder

We detected that your time zone is different from the preset time zone (CET).

Maybe your computer clock is set differently, or you are in a different time zone?

We have determined the following time zones as a suggestion for you:

Matching time zones

All time zones

Is your time zone is not listed?