Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Wichtiger Hinweis: Wegen unserer Weihnachtsfeier sind wir am Mittwoch, den 7.12. nur bis 17 Uhr und Donnerstag, den 8.12. erst wieder ab 12 Uhr zu erreichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Akademie von LICHTAUFSTIEG.de

Bewertung

(115 Bewertungen)

Webinar

Levent Özdil (Schauspieler) im Gespräch mit Gabriele

In Ausbildung & Workshops > Emotionen & Charakter

Co-Moderatoren

Profilbild

Levent Özdil

Bewertung

Dieses Webinar wurde 2 mal bewertet

Levent plant einen Kurzfilm und hat dieses Projekt - einem Herzensprojekt - zu einem crowdfunding-Projekt gemacht.

ein kleiner Kurzfilm zu seinem Projekt hat mich neugierig gemacht.
https://youtu.be/f8p2kCQvmwI

Ich habe Levent zu einem Gespräch eingeladen und er hat sofort zugesagt.
und darum geht es in dem Film:
Vater und Sohn, Ausgrenzung, Außenseiter, Rassismus, Beziehung

Ilyas, ein zehnjähriger türkischer Junge, leidet unter den Schikanen einiger türkischer Jugendlicher, wird aber gleichzeitig auf unschöne Weise mit seiner Herkunft konfrontiert, als ein deutscher Fahrradverkäufer sich weigert, sein kaputtes Fahrrad zu reparieren. Zwischen diesen beiden Fronten stehend, leidet Ilyas jedoch am meisten an der Fremdheit bzw. fehlenden Beziehung zu seinem eigenen Vater, der ganz in seiner eigenen Welt zu leben scheint. Ob er eine Verbindung zu seinem Vater findet?
Worum geht es in dem Projekt?
In erster Linie geht es um Beziehungen und Kommunikation. Im Vordergrund steht die Beziehung zwischen einem Vater und seinem Sohn, besser gesagt der fehlenden Verbindung, unter der Ilyas sehr leidet. Er möchte seinen Vater besser kennen, er möchte ihm sagen können, dass er ihn liebt und braucht, er scheitert jedoch an der scheinbaren Verschlossenheit und Undurchschaubarkeit seines Vaters.
Des Weiteren geht es aber auch um Ilyas' Beziehung zu seiner eigenen türkischen Herkunft, die ihm nach allen Seiten in seiner Umwelt Schwierigkeiten zu bringen scheint.
Und schließlich geht es um einen Jungen, der sich innerlich unscheinbar und unsichtbar für seine Umwelt macht, weil er all den Problemen aus dem Weg gehen will, irgendwann aber merkt, dass das nicht möglich ist. Es beginnt eine Entwicklung, die ihn da herausbringt und sehr plötzlich in Form von Aggression vollends ausbricht.

Ich habe aus technischen Gründen das Gespräch aufgezeichnet und werde es im Webinar einspielen. Es war ein spannendes Gespräch und wir haben die Zeit vergessen :-)

Es dauert 54 Minuten, so dass die eine Stunde Webinarzeit sehr wahrscheinlich etwas überschritten wird.

Levent wird aber im Webinar so lange Eure Fragen beantworten, wie ihr Fragen an ihn habt.

Bringt also bitte etwas Zeit mit.
Levent schreibt auf seiner Facebookseite:

Liebe Freunde,
ich bereite gerade den Dreh eines Kurzfilmes vor, zu dem ich das Drehbuch geschrieben habe und Regie führen möchte. Dazu habe ich eine Startnext-Kampagne gestartet, um das dafür nötige Geld zu sammeln.
Hier der Link zu Startnext:
https://www.startnext.com/ilyas

Über eure Unterstützung meines Filmes würde ich mich sehr freuen - auch wenn es nur ein kleiner Beitrag ist -, weil es für mich ein Herzensprojekt ist, das ich gerne verwirklichen und mit vielen Menschen teilen will. Danke schonmal im Voraus!
https://www.facebook.com/Levent-%C3%96zdil-451020535100057/

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?