Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.sofengo.de (edudip GmbH)".

oder


Akademie Angels&Spirits

Webinar
Webinar: 1.-7. Chakra Clearing mit 7 Einzelterminen

1.-7. Chakra Clearing mit 7 Einzelterminen

In Körper & Seele > Gesundheitsförderung

Dieses Webinar wurde noch nicht bewertet.

Hier ist das höchste Transzendente überall in der Schöpfung allgegenwärtig und tätig! Es ist!!

Die 6 nächsten Termine legen wir individuell fest!


Das 1.Chakra Erzengel Sandalphon
Das Wurzelchakra steht für die Erdung und die Urkraft. Wie stehst Du im Leben und wie entwickelst Du Dich? Vitalität und die Stärke gehen hier hervor. Die Lebenskraft und das Sicherheitsbedürfnis sind auch Aspekte dieses Chakras.
1.Chakra Blockade:
Bei Blockaden im 1.Chakra ist das Urvertrauen nicht stark ausgeprägt. Die Lebensenergie kann nicht ungehindert fließen. Existenzängste können stark entwickelt sein. Körperlich können Depressionen, Hämorrhoiden und auch Beschwerden der Knochen auftreten.
Physische Zuordnung: Darm, Ischiasnerv, Nebennieren> Adrenalin, Kortison.



Das 2.Chakra Erzengel Chamuel
Das Sakralchakra steht für die Urtriebe, das Verlangen und Begehren. Hier ist der Sitz der Lebendigkeit und die schöpferische Lebenskraft.
Die menschliche Spezies pflanzt sich immerwährend fort, dieses Chakra steht auch für die Sinnlichkeit, die Kreativität die sich ausdrücken will.
Die Bindung und Emotionen zu anderen Menschen und das eigene Selbstbewusstsein sind auch ein Aspekt dieses Chakras.
2.Chakra Blockade:
Bei Blockaden in diesem Chakra kann die Eifersucht eine große Rolle spielen. Potenzstörungen, triebhaftes Zwangsverhalten, Infektionen, LWS-Beschwerden sowie Hüftbeschwerden können bei Blockaden auftreten.
Physische Zuordnung: Gebärmutter, Lymphe, Hypophyse, Hypothalamus, Immunsystem


Das 3.Chakra Erzengel Uriel
Das Energiezentrum "Solarplexus", ist das Zentrum des Unterbewusstsein. Das intuitive Bauchgefühl kennt ein jeder. In diesem Chakra ist die Selbstverantwortung und die Selbstkontrolle zuhause. Gefühle werden Verantwortungsbewusst gelebt, wenn diese Chakra störungsfrei ist.
3.Chakra Blockade:
Macht-und Kontrolldrang, kein Selbstbewusstsein, Wut die sich anstaut und zu Magenerkrankungen führen kann. Leber/ Galle können erkranken. Blockierte Gefühle können Essstörungen wie z.B. Adipositas hervorrufen.
Physische Zuordnung: Magen-Darm System, Pankreas, Dopamin System, vegetatives Nervensystem und die Milz



Das 4.Chakra Herzchakra Erzengel Raphael, ist die Brücke zwischen Materie und Feinstofflichkeit. Die Emotionen aller Inkarnationen sind hier abgespeichert. Das emotionale Zentrum als Brücke zwischen den oberen und unteren Chakren, wie auch die Verbindung zu unserer Welt und der spirituellen Ebene.
Die Liebe ist hier Zuhause, sowie der Schmerz und die Trauer.
Wir vergeben mit dem Herzen und fühlen in diesem Chakra mit voller Hingabe. Auch wird in diesem Chakra das Karma von allen Inkarnationen abgearbeitet.
Dieses Chakra ist der Schlüssel zu unserer persönlichen und spirituellen Freiheit.
4.Chakra Blockade:
Hoher und niedriger Blutdruck, 90 % der Hypertonie sind essenziell, dies bedeutend
> Ursache unbekannt, Lungenerkrankungen, Immunsystem ist oft beeinträchtigt, Rücken- und Schultererkrankungen, Herzkranzgefäße, Herzrhythmus, Asthma, Allergien können sich manifestieren.
Physische Zuordnung: Thymusdrüse, Herz, Lunge



Das 5.Chakra Erzengel Michael
Hier ist der Selbstausdruck gefragt. Bei guter Entwicklung des 5.Chakras ist die Wahrheitsliebe, die Authenzität und die Kommunikation von großer Bedeutung. Die verbale Ausdrucksfähigkeit und die Sprachgewandtheit stehen für ein gut entwickeltes 5.Chakra.
5.Chakra Blockade:
Über-oder Unterfunktion der Schilddrüse, HWS-Syndrom, Angst seine Meinung zu vertreten, Sprachstörungen und Mandelentzündungen können bei Störungen des Chakras auftreten.
Physische Zuordnung: Schilddrüse, Stoffwechsel, Stimmbänder, Kehlkopf



6.Chakra Erzengel Gabriel
Öffne Deinen Lichtkanal, für Klarheit, Intuition und Deiner Unterscheidungskraft.
Die Präsenz und Klarheit, sowie die Hellsicht und das Visualisieren sind in diesem Chakra zuhause. Die Seele fühlen, den Geist spüren und die göttliche Inspiration wahrnehmen und annehmen.
Die Selbsterkenntnis und die übersinnliche Wahrnehmung erfahren. Die Telepathie wird hier geübt und ausgebildet.
6.Chakra Blockade: Depressionen und Konzentrat-ionsstörungen, Nervenerkrankungen, chronische Erkrankungen der Augen und der Nase, Kopfschmerzen, starke Ängste und Blockaden können sich manifestieren
Physische Zuordnung: Serotonin, Hypophyse, teilweise Zirbeldrüse, Nebenhöhlen des Kopfes.



Das7.Chakra
Das Kronenchakra befindet sich als Hauptchakra direkt über dem Scheitelpunkt des Kopfes und ist dem weißen Licht zugeordnet. Hier ist das kosmische Bewusstsein zuhause. Bei diesem Chakra wird die göttliche Führung wahrgenommen, wenn dieses Chakra gut entwickelt ist.
7.Chakra Blockade:
Schlafstörungen, Mangelgefühle, starke Unzufriedenheit, körperlich-geistige Erschöpfung, unwillig die Schöpferkraft anzunehmen, eine sehr starke materielle Ausrichtung können bei Blockaden hervorgehen.
Physische Zuordnung: Zirbeldrüse > innerviert den gesamten Körper und das Bewusstsein




Meine Webinare auf einen Blick!
https://www.sofengo.de/academy/carsta.kodalak


Namaste'Carsta

Urheberrecht Foto: fotolia.com


Meine angebotenen Behandlungsmethoden gelten z.Z. als nicht wissenschaftlich und schulmedizinisch anerkannt. Die neue Rechtsprechung der deutschen Gesetze verpflichten mich, darauf ausdrücklich hinzuweisen. Siehe Impressum.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?